Wolfgang Becker Forschungspreis 2023


Die Bayerische Gesellschaft für Nuklearmedizin schreibt den mit

2.500 €

dotierten Wolfgang-Becker-Forschungspreis 2023 aus.

Die einzureichenden Arbeiten sollen sich mit patientenorientierter, klinischer Forschung aus dem Gesamtgebiet der Nuklearmedizin oder assoziierter Naturwissenschaften befassen.


Voraussetzung ist, dass die Arbeit im Jahr 2022 durch eine wissenschaftliche Zeitschrift zum Druck angenommen oder publiziert wurde und dass die zugrundeliegenden Daten an einer deutschen Institution erhoben wurden.


Als Bewerber/-innen kommen Ärztinnen/Ärzte oder Naturwissenschaftler/-innen in Betracht, die jünger als 40 Jahre und in Deutschland beschäftigt sind.


Der Preis soll anlässlich der Jahrestagung der BGN in Augsburg am 7./8. Juli 2023 verliehen werden. Die Bewerbungen müssen bis zum


30. Juni 2023


beim Vorsitzenden der Bayerischen Gesellschaft für Nuklearmedizin, Herrn Professor Wolfgang Weber, nukmed.sekretariat@tum.de eingegangen sein.