MTRA-Preis 2023

Die Bayerische Gesellschaft für Nuklearmedizin schreibt für medizin-technische Assistenten/-innen einen mit 1.500 € dotierten Preis aus. Die einzureichenden Arbeiten sollen sich mit praktischen Aspekten nuklearmedizinischer Methoden in Diagnostik und/oder Therapie befassen.


Als Bewerber/-innen kommen ausschließlich medizinisch-technische Assistenten/-innen in Betracht, die in Deutschland beschäftigt sind.


Der Preis soll anlässlich der Jahrestagung der BGN in Augsburg am 7./8. Juli 2023 verliehen werden. Die Bewerbungen müssen bis zum


30. Juni 2023


beim Vorsitzenden der Bayerischen Gesellschaft für Nuklearmedizin, Herrn Professor Wolfgang Weber, nukmed.sekretariat@tum.de eingegangen sein.